Suche
  • Zieringer, Robert

EAP-Audit, Teil 3: Alternativen zum klassischen EAP

Aktualisiert: Feb 14

Ein Employee Assistance Program (EAP), oder auf deutsch externe Mitarbeiterberatung, ist eine vielfach angebotene Dienstleistung, die Unternehmen helfen soll die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu erhalten. Mitarbeiter können sich (auf Kosten des Arbeitgebers) beim EAP-Anbieter zu Themen der psychischen Gesundheit und auch zu körperlichen Beschwerden, finanziellen, rechtlichen sowie familiären Themen von Fachleuten beraten lassen.


Nicht selten kranken diese Programme an einer geringen Inanspruchnahme. Das kann natürlich an einem zu schmalen internen Marketing liegen oder dass wichtige interne Multiplikatoren, das Programm gar nicht kennen.


Möglicherweise eignet sich Ihre Organisation aber auch einfach nicht für eine externe Mitarbeiterberatung und das Angebot würde besser angenommen werden, wenn die Mitarbeiter sich an eine feste Person wenden können, die regelmäßig in Ihre Organisation kommt. 


Möglicherweise wollen Ihre Mitarbeiter auch Veränderungen bei den Arbeitsumständen sehen und nicht die „Psychologen auf den Hals gehetzt“ bekommen. Dann scheint es sinnvoller zu sein, sich organisationale Belastungsfaktoren vorzunehmen, anstatt jeden Mitarbeiter seine eigene Lösung für ein gemeinsames Problem suchen zu lassen.

Lesen Sie dafür auch: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung


Möglicherweise verfügt Ihre Organisation bereits über so viele Angebote, dass das EAP einfach untergeht. Anstatt sich dann ein Bein für das interne Marketing auszureißen, wäre es sinnvoller herauszufinden, wie Sie die bestehenden Angebote besser miteinander verknüpfen. Prüfen Sie, ob das EAP einen Platz in diesem Netz hat oder andere Angebote bereits alles abdecken, was Ihre Mitarbeiter brauchen.


Zieringer Consulting unterstützt Sie bei der Auditierung Ihrer aktuellen Lösung. Dabei wird der Anbieter nach einem umfassenden Kriterienkatalog, nach seiner bisherigen Leistung, seiner Integration in ihr Unternehmen und der Passung zu Ihren Unternehmenszielen und am aktuellen Marktangebot beurteilt.


Nehmen Sie Kontakt auf.



Ich freue mich über Ihre Kommentare und wenn Sie den Artikel teilen.

32 Ansichten